Juneau
aFeline.

Hallo zusammen,
 
wie man deutlich erkennen kann, ist diese Seite noch im Aufbau und wie sie sich entwickeln wird, ist noch etwas ungewiss. Grundsätzlich soll dieser Blog aber eine kleine Stütze für alle bieten, die den Halt verloren haben - durch eine Trennung.
 
Wir alle haben es sicherlich schon erlebt: Man fühlt sich sicher, geliebt und geborgen, doch von einem auf den anderen Tag ist alles fort. "Aber er sagte doch gestern noch..." und "Gestern war sie mir noch so nah..." sowie unzählige weitere verwirrende Gedanken drücken ein völliges Unverständnis, ein nicht realisieren können der Situation aus. Nicht ein Mal, sondern unendliche Male am Tag - besonders in der ersten Zeit.
 
"Ich will ihn/sie zurück! ... Ich liebe ihn/sie doch!" sind häufig die ersten Reaktionen und mit diesen geht eine betäubende Erkenntnis mit ein: "Ich weiß nicht wie..." - auch jene, die den Expartner nicht zurück erobern wollen, sondern einfach endlich zufrieden weiterleben, erkennen den selben Gedanken. Und um diesen soll es sich hauptsächlich drehen.
 
Es handelt sich um das Leben nach der Trennung und somit um eine Stabilisierung der eigenen Person. Dies ist - in jede Richtung - der erste Schritt, bedeutet aber nicht, dass sich nun hübsch gemacht wird, nett gelächelt und mit einem Fingerschnippen ist alles wie gewünscht... nein. Leider ist es harte Arbeit, aber eine, von der man ein Leben lang etwas hat, wenn man sich ehrlich entwickeln möchte.
 
Fehler müssen erkannt, Probleme behoben, Schuld realistisch betrachtet werden - u.v.m. Es muss gelernt werden, wieder alleine zu leben, rasende Gedanken zu stoppen, Tränen zu trocknen, u.v.m.
 
Es geht dabei nicht einfach nur um die Chance, den Ex wieder in seine Arme schließen zu können, sondern grundsätzlich darum, bereit zu sein, die Arme überhaupt für jemanden wieder zu öffnen.
 
 
Und mit gesammelten sowie gemachten Erfahrungen, brisanten akuten oder schlicht wiederkehrenden Fragen und allem drumherum, was zu diesem Weg gehört, möchte ich euch ein wenig begleiten - und zu stützen versuchen.
 
Eure Feli.
 
 
8.1.14 11:16
 
Letzte Einträge: aFeline.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen